Sidebilder
PDF
ePub

Übersetzen, das der antiken dichter, insbesondere des Horaz, in der

schule. (Klaucke.) S. 438. Unterrichtswelt, vergleichende blicke in dieselbe. (Müller.) 8. 462. 541. Urteil, zur frage von demselben und zur einführung eines mathematisch

genauen copulazeichens. (Didolff.) s. 254.

Versammlung von schulmännern der provinz Sachsen, exaudi 1884, in

Halberstadt. (L.) S. 477. Volz s. Daniel.

Wortschatz, betrachtungen über die poesie desselben. (Kares.) s. 321.

409. 457. 533. 606. Wortstellung, vergleichende, zur lehre von derselben. (Hermann.) s. 377. Wuttig: Thomas Arnold, der rector von Rugby. 1884. (Völcker.) s. 52.

Zurborg: Xenopbons Hellenica. bd. 1. buch 1 u. 2. 1882. (Vollbrecht.)

8. 45.

Landois s. Krass.
Lateinische schulgrammatik, zu derselben. (Stegmann.) 8. 226.
Lateinischer unterricht, neue hilfsmittel für denselben. (Fügner.) s. 332.
Lehrerstand, der höhere, und der doctortitel. (Müller.) 8. 35.

Mittelhochdeutsche epen, um- und nachdichtungen derselben, in ihrer

bedeutung für die schule. (Bötticher.) 8. 30. Müller, Ed.: sinn und sinnverwandtschaft deutscher wörter. 1885.

(Hohlfeld.) 8. 476.

Niemeyer, Ed.: schulreden, 3e aufl. neue folge. 1885. (H. K.) s. 361.

Personalnotizen. (herausgeber.) S. 64. 159. 367. 479. 627.
Pfalz: deutsche litteraturgeschichte in den hauptzügen ihrer entwicke-

lung. 2 teile. 1883. (Lyon.) . 619. Philanthropin, das Dessauer, in seiner bedeutung für die reformbestre

bungen der gegenwart. (Gerlach.) 8. 1. Platons politeia in gymnasialprima. (Ziegler.) s. 249. Prosa, die gattungen derselben. (Weissenborn.) 8. 113.

Reinhold: das deutsche volkstum und seine nationale zukunft. 1884.

(Hoffmann.) S. 350. Rohde: adjectivum quo ordine apud Caesarem et in Ciceronis orationibus

coniunctum sit cum substantivo. 1884. (Müller.) 8. 304. Römer, wehr und waffen derselben. ff. sprachwissenschaftlich-cultur

historische skizze. (Saalfeld.) S. 161.

Schillers klage der Ceres, als schullectüre. erwiderung. (Grossmann).

s. 194. – mädchen aus der fremde. beitrag zur erklärung des gedichts. (Otlo.)

s. 185. Schillertext, zu demselben. (Leuchtenberger.) s. 197. - - erwiderung. (Rost.) S. 626. Schriftstellerei vor 1800 jahren, ein capitel zu derselben. (Saalfeld.)

S. 473. Sophokles' könig Oedipus, über den ausgang desselben. (Graffunder.)

s. 389. Stundengeben der schüler, über dasselbe. (Klinghardt.) s. 75.

Testament, neues, über die lectüre desselben in evangelischen schulen.

(Münscher.) 8. 40. Thibaut: wörterbuch der französischen und deutschen sprache. 100e aufl.

1883. (Foth.) 8. 203. Thukydides, disposition der ersten Perikleischen rede bei demselben.

(Müller.) 8. 550.

Überbürdung der Schüler, wie ist den klagen über dieselbe zu be

gegnen? (Gebhardi.) 8. 65.

Übersetzen, das der antiken dichter, insbesondere des Horaz, in der

schule. (Klaucke.) S. 438. Unterrichtswelt, vergleichende blicke in dieselbe. (Müller.) 8. 462. 541. Urteil, zur frage von demselben und zur einführung eines mathematisch

genauen copulazeichens. (Didolff.) s. 254,

Versammlung von schulmännern der provinz Sachsen, exaudi 1884, in

Halberstadt. (L.) s. 477. Volz s. Daniel.

Wortschatz, betrachtungen über die poesie desselben. (Kares.) s. 321.

409. 457. 533. 606. Wortstellung, vergleichende, zur lehre von derselben. (Hermann.) 8. 377. Wuttig: Thomas Arnold, der rector von Rugby. 1884. (Völcker.) 8. 52.

Zurborg: Xenophons Hellenica. bd. 1. buch 1 u. 2. 1882. (Vollbrecht.) NAMENSVERZEICHNIS

8. 45.

DER AN DIESEM BANDE BETEILIGTEN MITARBEITER.

Bahn, dr., ord. lehrer am Luisen-gymnasium in Berlin. S. 100.
BoXBERGER, dr., oberlebrer am realgymnasium in Erfurt. 8. 317.
BoettiCHER, G., dr., ord. lehrer am askanischen gymnasium in Berlin.

s. 30.
BRANDT, dr. prof., conrector am gymnasium in Salzwedel. 8. 287.

Dudolff, dr., oberlehrer am Friedrich-Wilhelms-gymnasium in Köln,
. S. 254.

DRAHEIM, dr., ord. lehrer am Wilhelms-gymnasium in Berlin. S. 369.
DÜTSCHKE, dr., oberlehrer am Victoria-gymnasium in Burg. S. 222.
Fischer, oberlehrer am lyceum in Straszburg i. E. 8. 212.
Foru, dr., oberlehrer am gymnasium zu Ludwigslust. 3. 203.
Fügner, dr., conrector am progymnasium in Nienburg. 8. 332.

GÄBLER, dr., director der bürgerschule zu Roszwein. 8. 106. 314.
GEBHARDI, dr., .oberlehrer am gymnasium in Gnesen. 8. 65.
Gerlach, dr., professor am realgymnasium zu Dessau. S. 1.
GRAFFUNDER , dr., in Charlottenburg. S. 389.
GROSSMANN, ord. lehrer am progymnasium zu Neumark in Westpr. s. 194.

HERMANN, dr., professor an der universität Leipzig. s. 377.
Hoffmann, dr., professor in Gent. 8. 138.
HOFFMANN, dr., ord. lehrer zu kloster Roszleben. S. 350.
Hohlfeld, dr., oberlehrer an dem realgymnasium zu Neustadt-Dresden.

S. 476.
Holstein, dr. prof., rector des gymnasiums zu Wilhelmshaven. S. 343.

508. 588.

Kares, dr., director der höh. töchterschule in Essen. 8. 321. 409. 457.

533, 606.
Kinzel, dr., ord. lehrer am gymnasium zum grauen kloster in Berlin.

8. 557.
KLAUCKE, dr., ord. lehrer am gymnasium in Bremen. s. 438.
KLINGHARDT, dr., oberlehrer am realgymnasium zu Reichenbach in

Schlesien. 6. 75.

LANG, dr. prof., director des gymnasiums in Lörrach. S. 339.
LEUCHTENBERGER, director des gymnasiums zu Krotoschin. S. 197.
Lorch, oberlehrer am seminar zu Dillenburg. 8. 110.
Lyon, dr., oberlehrer am realgymnasium zu Altstadt-Dresden. 8. 619.

Masius, A., dr., oberlehrer am realgymnasium in Döbeln. 8. 305.
MASIUS, H. 8. 568.
MEIER, dr., director des gymnasiums in Schleiz. S. 386.
MEINHOF, ord. lehrer am Wilhelms-gymnasium in Stettin. 8. 146.
MENGE, dr., oberlehrer am gymnasium zu Aachen. S. 474.
Mezger, dr., ephorus emer, zu Stuttgart. S. 293. 417. 481.
+ Minckwitz, dr., professor an der universität Leipzig. S. 124. 178.
MORSCH, dr., ord. lehrer am königl. realgymnasium zu Berlin, S. 268.
MUFF, dr. prof., director des Wilhelms-gymnasiums zu Stettin. 8. 621.
MÜLLER, dr., oberlehrer am gymnasium in Salzwedel. 8. 93, 304. 550.
Müller, ord. lehrer am gymnasium in Sondershausen. S. 35.
MÜLLER, dr. C., in Berlin. 8, 462. 541.
Münscher, dr., em, director des gymnasiums zu Marburg. 8. 40, 519.

Netzker, dr., oberlehrer am progymnasium zu Forst i. d. Lausitz. s. 200.
Otto, dr., ord, lehrer am kath. gymnasium zu Glogau. s. 185.
Prenzel, dr., ord. lehrer am gymnasium in Stendal. S. 562.

RossBERG, dr., ord. lehrer am gymnasium in Norden. S. 216.
Rost, dr., oberlehrer am gymnasium in Schweidnitz. S. 626.

SAALFELD, dr., oberlehrer am gymnasium zu Blankenburg. S. 161. 341.

473.
SARRAZIN, dr., ord, lehrer am gymnasium zu Baden. S. 158.
SCHNEIDEWIN, dr., oberlehrer am gymnasium in Hameln. 8. 309.
SCHULLER, dr., oberlehrer am seminar in Plauen. 8. 328.
SCHULZE, ord. lehrer an der realschule in Barmen. S. 21.
Stegmann, dr., oberlehrer am progymnasium in Geestemünde. s. 225

VOLLBRECHT, dr., conrector am gymnasium zu Ratzeburg. S. 45.
Völcker, dr., director des realprogymnasiums in Schönebeck a. d. Elbe.

s. 52. 575.

WEGENER, dr., ord. lehrer am pädagogium U. L. F. zu Magdeburg.

S. 494.
WEISSENBORN, dr., oberlehrer am gymnasium zu Müblhausen i. Thür.

8. 113.
Willrich, dr., in Wilhelmshaven. s. 362.
ZANGE, dr. prof., director des realprogymnasiums in Erfurt. 8. 356.
ZIEGLER, dr., ord. professor an der universität Straszburg. 8. 249.

[blocks in formation]
« ForrigeFortsett »