Geographisches Jahrbuch, Volumes 16-17

Voorkant
Hermann Haack Geographisch-Kartographische Anstalt Gotha, 1893
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 254 - Wurzelfassenb neuer Eindringlinge etc. Solcherweise kann ganz selbständig, unabhängig von klimatischen Veränderungen nicht nur ein Wechsel einzelner Arten, sowie ganzer Formationen erfolgen, sondern es können derart auch durchgreifende Umgestaltungen in dem Charakter der Vegetation eintreten. Diese allgemeine Anschauung belegt Verf. durch Beobachtungen an Eichenwäldern.
Pagina 30 - Selbständige Werke oder neue, der Akademie bisher nicht zugekommene Periodica sind eingelangt: Pritsche, H., Über die Bestimmung der geographischen Länge und Breite und der drei Elemente des Erdmagnetismus durch Beobachtungen zu Lande, sowie erdmagnetische und geographische Messungen an mehr als tausend verschiedenen Orten in Asien und Europa. (Ausgeführt in den Jahren 1867—1891.) St.
Pagina 447 - Wandertage eines deutschen Touristen im Strom- und Küstengebiet des Orinoco", Leipzig 1892, enthält nur allgemeine Schilderungen von Land und Volk.
Pagina 222 - Schwyz; über den am 9. Juli 1892 bei Langen am Arlberg niedergegangenen Bergsturz sowie über den Bergsturz von St.
Pagina 470 - Explanation of a Projection by Balance of Errors for Maps applying to a very large extent of the Earth's Surface; and Comparison of this projection with other projections. By GB Airy, Esq., Astronomer Royal...
Pagina 75 - We n tzel 153) erörterte die Beziehungen der Barrandeschen Etagen C, D und E zum britischen Silur.
Pagina 472 - Felseugebirges 1857 bis 1859 teil („Report of the Exploration of two Passes through the Rocky Mountains in 1858
Pagina 255 - ... Ganze als sorgfältige und nicht uninteressante Lokalstudien, welche aber einer Verallgemeinerung über weite Länderstrecken nicht fähig sind. Nur nach wenigen vereinzelten Pflanzenarten könnte in weiten Arealen gefragt werden, z. B. nach dem Anschlufs der Vaccinien, der Pirola-Arten, Monotropa &c. an die verschiedenen Waldtypen ihres weiten nordischen Areals von Europa bis Mexiko. Auch diese nicht uninteressanten Fragen sind aber aus der jetzigen Florenlitteratur heraus schwierig zu lösen.
Pagina 7 - Ableitung des Ausdrucks für die Ablenkung einer Magnetnadel durch einen Magnet, dessen Lage im Räume eine beliebige sein kann.
Pagina 493 - Texas, mit besonderer Rücksicht auf deutsche Auswanderung und die physikalischen Verhältnisse des Landes nach eigener Beobachtung geschildert; mit einem naturwissenschaftlichen Anhange und einer topographisch-geognostischen Karte von Texas; Bonn 1849.

Bibliografische gegevens