Deutsche Poetik: theoretisch-praktisches Handbuch der deutschen Dichtkunst, Volum 2

Forside
 

Hva folk mener - Skriv en omtale

Vi har ikke funnet noen omtaler på noen av de vanlige stedene.

Innhold

Didaktik
18
Epik
24
Volkslied
26
Seite
27
Begriff der Dramatif
29
Handlung Fabel und Charaktere im Drama
31
Das Lyriſche und Epiſche im Drama Die Epiſoden
32
Anforderungen an die vandlung
33
Die Ariſtoteliſche Forderung an das Drama
35
Die handelnden Perſonen Charaktere Der Held
36
Stoff des Drama
37
Jdee des Drama Idealiſieren Ideale
38
Tendenz des Drama
40
Das Motivieren im Drama
41
Teile des Drama und Umfang desſelben
42
Inhalt der Akte Prolog Epilog
43
Schema für den Bau des Drama und Beiſpiele der Bauart
46
Beiſpiele für den Bau ganzer Dramen
47
Þamlet als Beiſpiel des Baues eines Drama
49
Auftritt Scene und Scenenwechſel in der dramatiſchen Dichtung
51
Das Volkslied als Beweis beſonderer deutſcher dichteriſcher Natur anlage und poetiſchſchöpferiſcher Volfskraft
52
Das Volkslied als Naturpoeſie
53
Maſſenſcenen
54
Einteilungsverſuch der Volfslieder Beiſpiele des Volksliedes
55
Anforderungen an den dramatiſchen Dichter im allgemeinen
56
Das geiſtliche Volkslied
57
Aufführbarkeit der dramatiſchen Dichtung
58
Die Dekoration bei Aufführung der dramatiſchen Dichtung
59
Erfolg der dramatiſchen Dichtung
61
Einteilung der Übergangsformen
62
Darſtellung der häufigſten Übergangsformen
63
Geneſis und hiſtoriſche Verbindung der Dichtungsarten
64
Überſichtstafel jämtlicher poetiſcher Formen
68
Einteilung der lyriſchen Dichtungen
70
Formen ruhiger Empfindung Das Lied und ſeine Formen 8 49 Begriff und Einteilung
71
Anforderungen an das Lied im allgemeinen
72
Miſſion des Kunſtliedes
99
Einteilungsprinzip des Kunſtliedes 99
100
Formen des stunſtliedes Weltliches Lied 8 62 Das Vaterlandslied und das Bardiet Das Bardiet
101
Epiſche Rhapſodie erzählende Rhapſodie
102
Das Naturlied
107
Minne oder Liebeslieder
109
Das geſellige Lied 1 Geſellſchaftliches Lied 2 Anakreontiſches Lied 3 Stolion 67 Elegiſches Lied 68 fdylliſches Lied reposer 101 103 107 109 113 1...
116
Geiſtliches Lied 8 69 Geiſtliches oder andächtiges Lied 1 Das religiöſe Lied
123
Das komiſche humoriſtiſche ſatiriſche Epos 1 Die Ejelsjagd von Friß Hofmann 2 Nibelungen im Frad von Anaſtaſius Grün 3 Tulifantchen von Karl Im...
124
Das Tierepos
125
Reinete Fuchs von Goethe 2 Rollenhagens FroſchMeuſeler 3 Der Mudenkrieg von H C Fuchs Seite
126
Das Kirchenlied 123 123
130
Lyrik der Begeiſterung 70 Die verſchiedenen Formen der Begeiſterungslyrik und das Gemein ſame derſelben
132
Die
134
Die lyriſche Rhapſodie
139
Hymnus õymne 74 Dithyrambus
145
Elegie
146
Nänie
152
Notiz über die Lyrik aller Litteraturen
153
Anthologien und Hilfsmittel
157
Seite
159
Sinnbild
174
Einteilung dieſer Formen 503
179
Das Melodrama
180
Das Vaudeville und das Sing oder Liederſpiel
181
Das Schauſpiel mit Muſik
182
Die Oper im allgemeinen Begriffliches
183
Die ernſte große Oper in Deutſchland
184
Lehrgedichte mit beſonderer Tendenz
185
Die komiſche Oper in Deutſchland 186 Die Operette
186
Das Intermezzo Zwiſchenſpiel
187
Entſtehung und geſchichtliche Entwickelung der Oper in Italien Frankreich und Deutſchland Erſte und älteſte deutſche Oper
188
Das Geheimnis der Wagnerſchen Opernreform
189
Wagners Tetralogie
190
Traveſtie
191
Vorſchriften Geſichtspunkte und Winke für die LibrettoDichtung
192
Die ideale Gedankenlyrik
200
Heroide
215
99 Großes Lehrgedicht
222
Poetiſche Erzählung
228
Die Sage
240
Roman und lovelle 126 Begriff Verbreitung und Bedeutung des Romans
347
Verhältnis des Romans zum Epos
349
Verhältnis des Romans zum Drama 129 Stoff des Romans 130 Jdee des Romans
350
132
355
Bau des Romans 132 Der Held des Romans
356
Die übrigen Charaktere des Romans
359
134
360
Charakteriſtiſches in der Technik unſeres Romans 136 Stilgejeße des Romans Š 137 Äſthetiſche Anforderungen an den Roman 138 Grundlage des g...
361
139
367
141
371
Unſere Einteilung der Romane
372
Der hiſtoriſche Roman
383
145
388
146
390
Beiſpiele leſenswerter Novellen und charakteriſtiſche Stilproben
391
Litteratur der Novelle
399
Einteilung der dramatiſchen Poeſie
403
Monolog
404
Dialog
406
Lyriider Dialog
407
Epiſcher Dialog
408
Dramatiſcher Dialog
409
152
410
153
413
Tragödie Trauerſpiel
421
Der veld der Tragödie
425
157
428
Eigenartiges in der Technik der Tragödie
432
Die griechiſche Tragödie im Vergleich mit der unjerigen
434
Die Technik der Tragödie an Schillers Wallenſtein praktiſch erläutert
439
Verſchiedene Benennung und Einteilung der Tragödien 1 Sagenhaftheroiſche altklaſſiſche Tragödien
450
Philoſophiſche Tragödien
451
Bürgerliche Tragödien
452
Schickjalstragödie
454
Litteratur und Entwickelung der Tragödie Der griechiſche Chor Analyſen der wichtigſten Tragödien aller Völfer
456
Schauſpiel Drama
465
Einteilung der Schauſpiele
466
Litteratur des Schauſpiels nebſt Analyſe und Würdigung hervor ragendſter Schauſpiele
468
Komödie oder Luſtſpiel
475
Anforderungen an die vandlung im Luſtīpiel
478
Einteilung der Luſtſpiele nach der Stoffquelle
479
Einteilung der Luſtſpiele nach den Lebenskreiſen des Gelden ſowie nach ihrer Tendenz und verkunft
481
Einteilung nach Entwickelung und Verwickelung ſowie das Ideal eines deutſchen Luſtſpiels
483
Einteilung nach Form und Ausdehnung
484
Poſje Lokalpoſje Zauberpoſſe Schwank
485
Die Tierkomödie
488
Verſchiedenartige Benennungen beſtimmter dramatiſcher Gattungen und ungewöhnliche Namen einzelner dramatiſcher Dichtungen
490
Parodiſtiſche und traveſtierende Dichtungen verſchiedener dramatiſcher Gattungen
491
Litteratur der Komödie und Angabe von Proben
493
Verzeichnis dramatiſcher Autoren Sammlungen von Dramen aller Arten Überſeßungen und Quellenſchriften
500
und Beiſpiele beſſerer Librettos
503
510
510
Kirchlichmuſikaliſche Formen 193 Einteilung der geiſtlichen Formen und Begründung derſelben
528
Der Choral
529
Das deutſchaccentuierende Prinzip und der Choral
531
Die Motette
532
Pſalm
533
Die Kantate
534
Die Paſſion
536
Die Meſle Š 201 Das Requiem
539
Das Dratorium
541
Analyſe vorzüglicher Oratorien der Neuzeit ſowie Litteratur des Dratoriums Weltliche Oratorien
543
367
547
371
548
529
550
374
553
connessons 375
554
531
557
388
558
534
559
536
560
390
561
543
565
Schlußbemerkung 546
570
Sach und Namenregiſter für Band 1 und 2
571
399
573

Andre utgaver - Vis alle

Vanlige uttrykk og setninger

Bibliografisk informasjon